Seiten

Freitag, August 8

DIY Kerzen

Ich bin mal wieder am Umdekorien und habe dabei, per Zufall, ein DIY gemacht. Falls bei euch auch noch bunte Kerzen zu Hause rumliegen und ihr keine Lust habt neue zu kaufen, weil sie farblich nicht mehr passen, habe ich hier was für euch:

Ihr braucht, eine Unterlage, ein Messer und natürlich Kerzen. Jetzt einfach die farbige Wachsschicht abscharben und dabei unterschiedlich tief schneiden, so dass ein "Schnitzmuster" entsteht. (Natürlich immer vom Körper weg schnitzen)


Am Ende entsteht  ein individuelle Kerze, die sowohl zum Geometrischen Trend passt und auch ein wenig rustikal angehaucht ist. 
Viel Spaß dabei, Charlie

Kommentare:

  1. Liebe Charlie,
    auf die Idee muss man erst mal kommen - sieht neu dekoriert auf dem silbernen Teller richtig super aus!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :D Not bezieungsweise, die späte Stunde macht erfinderisch :)

      Löschen
  2. Sehr coole und einfache Idee - Danke dafür ;)
    Toller Blog!

    Groetjes
    Vreeni

    PS: Gewinne dein eigenes, handgemachtes Frida-Kleid: win your frida dress

    AntwortenLöschen