Seiten

Donnerstag, August 28

Charlie goes Wäscherei

Neulich hat mich die Wäscherei (ein Möbelhaus in Hamburg) angeschrieben und mir freundlicherweise ein paar Produkte zur Verfügung  gestellt, die ich selbst auswählen durfte. Ich hab mich für ein Kissen, eine Vase und eine Pflanze entschieden. Das Kissen (Bild 1&2) ist genau der Eyecatcher der noch auf dem Sofa gefehlt hat. Besonders gut gefallen mir die ungewöhnliche Form und die Muster.
Die Vase im aktuellen Kupfertrend (Bild 3&4) gab es auch noch in anderen Farben. Ich stand mindestens eine halbe Stunde davor und konnte mich zwischen silber, kupfer und durchsichtig nicht entscheiden. Letzendlich bin ich froh mich für Kupfer entschieden zu haben, da der Kontrast zur schwarzen Wand einfach toll ist. 
Mein persönliches Highlight ist der kleine Strauch (Bild 5&6), der einfach perfekt in die Ecke mit dem kleinen Beistelltisch passt. (Der Übertopf ist DIY. Das Tutorial dazu kommt nächste Woche).
Die Wäscherei bietet echt was für jeden Wohngeschmack und ich kann euch nur wärmstens empfehlen, wenn ihr mal in Hamburg seid dort vorbei zu schauen.
Edit: Wie ich gerade erfahren habe gibt es demnächst auch einen Onlineshop.

LG Charlie








Kommentare:

  1. Wie geil ist bitte das Hundekissen?
    Bei dem Posttitel dachte ich ja erst, du zeigt deine Waschküche :-)

    Haben die auch einen Online Shop?
    Ich werde mal schauen, echt tolle Sachen hast du dir ausgesucht und wieder genial integriert

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hi echt nette Sachen, das Hundekissen ist wirklich witzig, sieht man nicht so oft.

    Alex von cosmobutler

    AntwortenLöschen