Seiten

Mittwoch, Juli 2

Balkon die 2.












Das Wetter ist wieder einigermaßen besser und so kann ich endlich die Fotos vom Balkon machen, die ich schon die Ganze Zeit machen wollte. Wie ihr seht hat der Balkon auch an Farbe verloren (Früher). Die Tassel-Girlande geistern ja schon einige Zeit durch das Internet und ich hab mir jetzt auch eine ge-do-it-yourselft, natürlicch aus Stoff damit sie wetterfest sind. Ein nuer Teppich ist auch eingezogen, übrigens eine super Alternative falls euer Boden auch nicht so ansehlich ist. (Und ihr kein kleines Vermögen für Holzfliesen übrig habt). Die Holzbretter haben mittlerweile glaub ich ihren dritten Anstrich genossen, aber was soll man machen? Muss ja alles zusammen passen. Über die Bepflanzung des Balkons habe ich mir dieses Jahr auch besondere Gedanken gemacht. Wenn ihr, so wie ich Sukkulenten liebt und/oder einen schwarzen Daumen habt (so wie ich) kann ich euch Hauswurz wärmstens empfehlen. Haus- oder Dachwurz sind einheimische extrem resistente Sukkulentenarten und im Gegensatz zu ihren Verwandeten echt günstig zu bekommen( okay, die von Ikea gehen vom Preis her ja noch. Aber schon mal im Baumarkt in der Pflanzenabteilung geguckt?!)
Meine Sukkulenten habe ich so um Ostern herum in der Gartenabteilung von Bauhaus gekauft, für 1,99 das Stück und ich find die haben sich echt gut entwickelt auf dem letzten Bild (Sorry für die Bildqualität (Handykamera)) seht ihr sie als ich sie gerade gekauft hatte und auf Bild 3,4,6,7 und 9 sind sie heute. Ich muss euch das erzählen, weil ich mich so freue, sonst stirbt immer alles nur ab was ich pflanze. Lange Rede, kurzer Sinn: Wie gefällt es euch besser? Seid ihr eher der Farbentyp oder mögt ihr es schlichter gehalten?
Ich wünsche euch eine schöne Restwoche. 
LG Charlie